Conextra IT Solutions ERP, PIM, CMS, TYPO3 Netzwerk

Unser garantiertes Versprechen an Sie und Ihre Reise:

Bibliotels sind Beherbergungsbetriebe mit Atmosphäre, sprühend vor Leseemotion und Bibliophilie - reinkommen und Schmökerlust verspüren, erleben und befriedigen.

  • Hohes Qualitätsniveau in unterschiedlichen Betriebsformen (Hotel, Pension, Privatzimmer, Ferienwohnung, Ferienhaus), sowohl in Bezug auf Einrichtung und Infrastruktur als auch in der Urlaubskompetenz der Mitarbeiter
  • Persönlich geführte Beherbergungsbetriebe mit individueller Betreuung
  • Unternehmer und Mitarbeiter haben Interesse am Lesen, sind am „Lesepuls der Zeit“ und bilden sich in Sachen „Lesen“ laufend weiter
  • Mitarbeiter geben Tipps in Richtung Phantasie anregender Leseräume
  • „Lesen“ animierendes Urlaubsambiente, in Einrichtung und Ausrichtung
  • Regionalität, Liebe zur Heimat und die Ambition, dies den Gästen zu vermitteln – authentisch und ehrlich
  • In Bibliotels mit Verpflegungsangebot wird ein Langschläferfrühstück obligatorisch angeboten

Das Bibliotel – Lesen/Räume

„Ich bin ein Ortsschriftsteller“, sagt Peter Handke. Jeder Ort hat eine bestimmte Atmosphäre, eine Ausstrahlung. An diesen Orten wird dann Geschichte und Geschichten geschrieben – oder eben er-lesen. Der Lesende sieht, riecht, empfindet die im Buch beschriebenen Eindrücke und fühlt sie auch. Diese Verbindung von Literatur und Leseort bringt einen alle Sinne ansprechenden Genuss, die Fiktion wird mit der Realität verbunden und der Leser und das Gelesene werden um eigene Eindrücke bereichert.

  • Lesemöglichkeiten im Haus sind vorhanden (Lesenischen, Leseecken, Sofas, Fauteuils, Ohrensessel, usw.)
  • Lesemöglichkeiten auf der Terrasse, im Garten, im Park oder in der Natur sind vorhanden
  • Leseorte im Freien oder im Innenbereich (z.B. Krimiraum auf einer Waldlichtung, Romantikraum auf Liegewiese usw.) sind vorhanden    

Das Bibliotel – Bibliophiles Urlaubsangebot

Lesen setzt Lektüre voraus. Diese gibt es in Bibliotels in vielerlei Ausführung – vom Buch über Zeitschriften, Zeitungen bis hin zu Hörbüchern – kein Urlaubswunsch bleibt offen. Umgeben Sie sich mit Lesbarem – immer und überall! Urlauben Sie und tauchen Sie in ein Urlaubsgefühl von Gelesenem.   Phantasie kennt keine Grenzen – Urlaub in Bibliotels keine Lesegrenzen!

  • Eine gut sortierte Bibliothek ist vorhanden, mindestens 300 Bücher, oft mehrere tausend und oft auch fremdsprachige Literatur
  • Ein „Literarisches Menü“ (Buchempfehlungen) wird in vielen Häusern „serviert“
  • Oft finden Sie Leseabende mit Vorleser im Wochenprogramm der Bibliotels
  • Bibliophile Veranstaltungen und Literatouren mit Lesungen,  Schreibseminare usw. in vielen Bibliotels  
  • Eine Auswahl an Hörbüchern, sowie Abspielgeräte sind in vielen Bibliotels vorhanden
  • Die Bibliotheken der Bibliotels werden aktualisiert - jährlich werden neue Bücher aufgenommen
  • Aktuelle Tageszeitungen, Journale und Zeitschriften liegen in ausreichender Menge auf
  • Persönliches Wunschbuch – aus einem mit Liebe zusammengestellten Buchsortiment wählen Sie Ihr persönliches Wunschbuch. Dieses Buch nehmen Sie als Geschenk für Lesestunden mit nach Hause
  • Damit Sie nie Seiten verlieren schenken wir Ihnen ein Bibliotel-Lesezeichen
  • Täglich erwartet Sie das bibliophile "Betthupferl" im Zimmer
  • Aktuelle Bestsellerlisten liegen auf
  • In vielen Bibliotels werden literarische Themenabende im Wochenprogramm angeboten
  • Im TV sind am bevorzugten Sendeplatz Kultursender vertreten und werden empfohlen
  • Sie werden über das literarische Angebot im Umfeld informiert (nächste Bibliothek, Buchhandlung, Veranstaltungen, usw.)

Das Bibliotel – Lesefreuden  

Das Buch kann noch so fesselnd sein, irgendwann schlafen die Hände ein, der Rücken beginnt zu schmerzen oder es passt einfach nicht mehr. Nicht so ein Bibliotels: dort ist man auf bequemes Lesen spezialisiert und nichts stört diese Lesefreuden.  

  • Lesemöbel in ausreichender Menge für das Lesevergnügen im Innen- oder Außenbereich sind vorhanden (z.B. Hängematte, Leseliegen, Lesesäcke, Lesestühle, Hängesessel…)  

Das Bibliotel – Accessoires  

Bibliotels perfektionieren Leseatmosphäre und -genuss. Dazu wird ständig nach bibliophilen Accessoires gesucht, die dies bieten, unterstützen und einfach begeistern.   

  • Lesebrillen zum Ausleihen in unterschiedlichen Stärken sind vorhanden
  • Angenehm kuscheliges Lesen durch Lesesocken/Lesepatschen/Lesedecken – alles was Lesen gemütlich macht Sortiment an erwerbbaren Leseutensilien (Leseshop) – als perfektes Souvenir für alle „zu Hause Gebliebenen“ oder einfach für einen selbst (z.B. Lesezeichen, Bücherhalter, Lesespiele, „süßer Lesegenuss“ usw.)    

Qualität und Sinnstiftung sind Kern eines Urlaubs, einer Tagung oder einer Seminarreise in ein Bibliotel.

„Sinnreisen“ sind keine Massenware, also verbinden Bibliotels hohen Reisekomfort mit hohem Lesekomfort. Dies garantieren wir Ihnen ebenso, wie Phantasie geladene Mußestunden!

Warum Sie Reisen in Bibliotels auf alle Fälle genießen werden…  

Neben garantiertem Qualitätsanspruch in Sachen Lesegenuss widmen sich Bibliotels in einer Eigeneinschätzung mehr oder weniger stark dem Thema: Wir vergeben keine Sterne. Wir vergeben dem entsprechend „Bücher“

               Zwei Bücher – Die Garantie der Basis

Garantiert hoher Lesegenuss erwartet Sie, spürbar mehr als in anderen Unterkünften

           Drei Bücher - Die tollen Lesemöglichkeiten

Versinken Sie im Meer der Bücher-Phantasiewelt, spüren Sie Bücher, riechen Sie Bücher

      Vier Bücher – Die Leseperfektion

Noch mehr Lesegenuss, noch mehr Phantasie, noch mehr an Literatur und wohliger Bücherwelt, bibliophile Wünsche werden perfekt erfüllt

  Fünf Bücher – Der Lesestar

Finden Sie was Sie ewig suchen; hier wird Literatur zum Credo erhoben, neben optimaler Qualität im Bereich des Wohnens, des Essens und des Urlaubens verwöhnen Bücher und Literatur auf einzigartige Art und Weise. Wünsche? Ja, und Sie werden erfüllt.  

© Innovationswerkstatt